Allgemeine Geschäftsbedingungen von weinweltfoto.ch Hans-Peter Siffert

Präambel
weinweltfoto.ch bietet Kunden online Zugriff auf Fotografien des Bildarchivs von Hans-Peter Siffert.
weinweltfoto.ch räumt Kunden die Möglichkeit ein, entsprechende den nachfolgenden Bedingungen
Nutzungsrechte an Fotos zu erwerben. Die Lizenzvergabe erfolgt nach dem RM-System für eine
einmalige Verwendung. weinweltfoto.ch wird von Hans-Peter Siffert betrieben und ist unter
weinweltfoto.ch sowie sämtlichen zu dieser Domain gehörenden Sub-Domains erreichbar.


Allgemeine Bestimmungen
1. Anwendungs- und Geltungsbereich
1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB ) gelten für die Lieferung und
Nutzung von Bildern aus dem Bildarchiv weinweltfoto.ch Hans-Peter Siffert (nachfolgend:
weinweltfoto.ch) sowie für den Bezug und die Nutzung von Bilddaten (nachfolgend Bilder) aus
der elektronischen Bilddatenbank von weinweltfoto.ch
1.2 Der Kunde erklärt durch die Annahme der Lieferung, bzw. die Benutzung der elektronischen
Bilddatenbank, diese AGB zur Kenntnis genommen und akzeptiert zu haben.
1.3 weinweltfoto.ch ist berechtigt diese AGB, Preise und sonstigen Bedingungen jederzeit und ohne
Vorankündigung zu ändern. Jeder weitere Zugriff auf, sowie die weitere Nutzung der Webseite
nach einer solchen Änderung gilt als Zustimmung zu den geänderten Bedingungen. Es obliegt
dem Nutzer sich regelmäßig über den aktuellen Stand dieser Bedingungen und die aktuellen
Preise zu informieren. Die letzte Aktualisierung dieser Bedingungen erfolgte am 01.07.2008.
1.4 Alle von diesen AGB abweichenden Vereinbarungen sind nur in schriftlicher Form gültig.


2. Vertragsabschluss und Vertragsdauer
2.1 Die Registrierung als Kunde erfolgt unter ausdrücklicher Zustimmung zu diesen AGB. Zur
Registrierung sind handlungsfähige juristische und natürliche Personen berechtigt.
2.2 Die Registrierung von juristischen Personen darf nur von einer zur Vertretung berechtigten
natürlichen Person vorgenommen werden, die namentlich zu erwähnen ist.
2.3 Die bei der Registrierung abgefragten Daten sind vollständig und wahrheitsgetreu anzugeben.
Ändern sich nachträglich die bei der Registrierung angegebenen Daten, ist der Nutzer verpflichtet
diese in seinem Nutzerkonto unverzüglich zu aktualisieren.
2.4 Das Nutzerkonto ist nicht auf Dritte übertragbar.
2.5 weinweltfoto.ch informiert den Kunden per Email über die erfolgreiche Registrierung. Mit der
Freischaltung des Kundenkontos gilt der Vertrag entsprechend diesen Bestimmungen als
zustande gekommen und ist auf unbestimmte Zeit abgeschlossen.
2.6 weinweltfoto.ch kann die Freischaltung auf eine bestimmte Anzahl Downloads beschränken.
2.7 Eine Kündigung durch weinweltfoto.ch kann ohne Angabe von Gründen durch die Deaktivierung
des Kundenkontos mit sofortiger Wirkung vorgenommen werden. Der Kunde hat die
Deaktivierung seines Kontos schriftlich zu verlangen.


3. Missbrauch des Passwortes und Kontoinformationen
3.1 Der Kunde gewährleistet die Geheimhaltung seines Passwortes und seiner Kontoinformationen.
Es ist ihm untersagt diese Angaben Dritten bekannt zu geben sowie unbefugten Zugriff auf sein
Konto zu ermöglichen.
3.2 weinweltfoto.ch ist berechtigt alle über den Kundenzugang abgerufenen Dienstleistungen in
Rechnung zu stellen.
3.3 Der Kunde verpflichtet sich, weinweltfoto.ch umgehend über das Kontaktformular zu informieren,
wenn es Anhaltspunkte für den Missbrauch seines Kontos durch Dritte gibt.
3.4 Der Kunde ist für die Richtigkeit seiner im Profil angegebenen Daten verantwortlich.

Besondere Bestimmungen
4. Rechtseinräumung und Einschränkungen
4.1 Grundsätzlich räumt weinweltfoto.ch dem Kunden nur das Nutzungsrecht am fotografischen
Urheberrecht ein.
4.2 Fotos mit dem Vermerk ‚Nutzungsrechte nur für die Schweiz ‚oder ‚CH only .dürfen nur von
Kunden mit Schweizer Domizil heruntergeladen und für nationale Publikationen genutzt werden.
Für Nutzungen ausserhalb der Schweiz sind sie über die Bildagentur stockfood.com erhältlich.
4.3 Dem Kunden wird das Recht für die einmalige Nutzung der Fotos im vereinbarten Umfang
eingeräumt. Die Rechtseinräumung kann zeitlich und geografisch begrenzt werden.
Wiederholungen oder sonstige Ausweitungen des ursprünglich eingeräumten Nutzungsrechts,
insbesondere auch die Nutzung und Verbreitung in elektronischen Datennetzen, sind nur mit der
vorherigen ausdrücklichen Zustimmung von weinweltfoto.ch erlaubt und sind erneut
honorarpflichtig. Jede Weitergabe des Bildmaterials oder deren Nutzungsrechte an Dritte, wie z.B.
an andere Redaktionen, Sub-Unternehmen, Agenturen oder sonstige Drittpersonen oder
Drittunternehmen ist unzulässig. Davon ausgenommen sind Dritte, für welche der Kunde das Bild
ausdrücklich bestellt hat.
4.4 Exklusivrechte oder Sperrfristen müssen gesondert schriftlich vereinbart werden.
4.5 Das Urheberrecht an den Bildern verbleibt bei weinweltfoto.ch.
4.3 Die auf weinweltfoto.ch dargestellten Vorschauen der Werke beinhalten keine Nutzungsrechte.
Sie dienen ausschliesslich als Auswahlhilfe und sind für Veröffentlichungen nicht freigegeben.
Davon ausgenommen ist - im Hinblick auf den Erwerb von Nutzungsrechten - die
unentgeltliche Verwendung von Werken mit Wasserzeichen in Entwürfen. In diesem Rahmen
ist es dem Nutzer auch erlaubt, die in der Mediabox abgelegten Werke einem geschlossenen
Kreis von Dritten über einen Link zugänglich zu machen. In den Bildern hinterlegten
Dateinformationen zu Bildinhalt und Urheber dürfen nicht entfernt werden.
4.6 Die Bilder und Bilddaten dürfen für einen begrenzten Zeitraum im internen Computernetzwerk des
Kunden abgelegt werden, sofern der Kunde den Zugriff auf die Bilder strikte auf diejenigen
Personen beschränkt, die den Zugriff benötigen um die Produktion oder Erstellung im Rahmen
der eingeräumten Nutzung zu erleichtern. Auf andere Art und Weise dürfen die Bilder weder
verteilt noch zugänglich gemacht werden. Darüber hinaus darf der Kunde keine Bilder speichern
oder archivieren. Nach Ende der eingeräumten Nutzung sind alle digitalen Kopien innerhalb von
14 Tagen zu löschen. Zudem sind alle Datensätze sowie alle im Hinblick auf die Nutzung zur
technischen Bearbeitung notwendigen Kopien nach Verwendung zu löschen.
4.7 Für die technische Richtigkeit und Vollständigkeit der Bilddaten übernimmt weinweltfoto.ch keine
Gewährleistung. weinweltfoto.ch übernimmt auch keine Haftung für Schäden, die durch technisch
bedingte Störungen, Betriebseinschränkungen und/oder -Unterbrechungen verursacht werden.
Technisch nicht einwandfreie Bilder dürfen innert 48 Stunden erneut heruntergeladen werden.


5. Gewährleistungen des Kunden
5.1 Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass durch die Art der Nutzung (und Betextung) der Bilder
keine Schutzrechte Dritter verletzt werden. Dies gilt insbesondere für Bilder, an denen vom
Bildinhalt her weitere Rechte Dritter bestehen können, wie insbesondere Persönlichkeitsrechte,
Marken-, Muster- oder Modellrechte oder andere gewerbliche Schutzrechte.
5.2 Für die meisten Fotos von Personen in der Datenbank von weinweltfoto.ch liegen keine Modeloder
Property -Releases vor. Hinweise wie „ Modelrelease vorhanden", „Model released" oder
„Property relased" in der Detailansicht eines Bildes entbindet den Kunden nicht von einer
Rechteabklärung.
5.3 Möchte ein Kunde Bilder von Personen für werbliche Zwecke oder Firmenpublikationen
verwenden, hat der Kunde selbst die Einwilligung der abgebildeten Personen einzuholen. Davon
ausgenommen sind Nutzungen, für welche von weinweltfoto.ch das Vorliegen einer Einwilligung in
schriftlicher Form zugesichert worden ist. Der Kunde informiert weinweltfoto.ch über die von Ihm
eingeholten Bewilligungen schriftlich. weinweltfoto.ch bietet soweit als möglich Unterstützung
beim Einholen von Bewilligungen an.
5.4 Sollten Dritten an abgebildeten Gegenständen weitere Rechte zustehen (z.B. Urheberrechte an
abgebildeten Werken der bildenden oder angewandten Kunst oder der Baukunst oder Marken-,
Muster- oder Modellrechte an abgebildeten Gegenständen, Themen oder Motiven jeder Art), hat
der Kunde selbst deren Einwilligung einzuholen, sofern das Vorliegen einer Einwilligung von
Weinweltfoto.ch nicht in schriftlicher Form zugesichert worden ist.
5.5 Eine Entstellung der Bilder (z.B. durch Abzeichnen, Nachfotografieren, Fotocomposing oder
elektronische Hilfsmittel) sowie eine sinnentstellende oder diskriminierende Verwendung der
Bilder ist nicht gestattet. Ohne vorgängige schriftliche Vereinbarung von Weinweltfoto.ch dürfen
zudem keine Bearbeitungen, Umgestaltungen oder Änderungen vorgenommen werden. Davon
ausgenommen sind Standardfarbkorrekturen oder kleinere Beschneidungen wie "Cropping aus
Platzgründen".
5.6 Bei unberechtigter Verwendung der Bilder wird der Kunde schadenersatzpflichtig. Zudem ist
weinweltfoto.ch berechtigt, das Dreifache des entsprechenden Honorars in Rechnung zu stellen.


6. Nutzungshonorare und Preisberechnung
6.1 Jegliche Verwendung des Bildmaterials ist honorarpflichtig. Die Honorare von weinweltfoto.ch
richten sich nach den "Preisempfehlungen für Bildhonorare" der Schweizerischen
Arbeitsgemeinschaft für Bild-Agenturen und -Archive ("SAB"), aktuell herunterzuladen unter
http://www.sab-photo.ch/index.cfm?id=30
6.2 Der Kunde ist verpflichtet den Verwendungszweck, die Dauer, den Zeitpunkt, Umfang und
Verbreitungsraum mitzuteilen. Ist dies aus Zeitgründen nicht vor der Nutzung möglich, sind diese
Angaben spätestens bis 14 Tage nach der Verwendung schriftlich zu machen. Siehe Ziffer 7.2 In
diesem Fall wird die Honorarberechnung in jedem Fall gemäss den SAB Preisempfehlungen
vorgenommen.
6.3 Preisabsprachen , Branchen- oder Mengenrabatte können ausschliesslich vor der effektiven
Nutzung vereinbart werden und müssen schriftlich festgehalten werden.
6.4 Vorbehaltlich einer ausdrücklichen abweichenden Regelung gelten Honorarvereinbarungen nur für
eine einmalige Veröffentlichung und den angegebenen Zweck. Jede weitere Verwendung (z. B.
auch das Produkt begleitende Prospekte oder Werbung, Nachdruck etc.) ist erneut honorarpflichtig
und bedarf der erneuten Zustimmung.


7. Urhebervermerk, Belegexemplare, Mitteilungs- und Zahlungsfristen.
7.1 Veröffentlichte Bilder sind deutlich und unverwechselbar mit dem Urhebervermerk
Siffert/weinweltfoto.ch oder weinweltfoto.ch zu kennzeichnen. Bei Unterlassung ist
weinweltfoto.ch berechtigt vom Kunden einen Zuschlag von 100 % auf das vereinbarte Honorar zu
verlangen. Bei werblichen Verwendungen können Ausnahmen von der Pflicht der Nennung des
Urhebervermerks vereinbart werden.
7.2 Spätestens 14 Tage nach der Veröffentlichung ist weinweltfoto.ch von jeder Nutzung ein
Belegexemplar begleitet von den Nutzungsangaben für die Rechnungsstellung unaufgefordert und
kostenlos zuzusenden.
7.3 Erfolgt durch den Kunden keine Benachrichtigung über die Verwendung der Bilder gemäss Ziffern
6.2 und 7.2 geht weinweltfoto.ch davon aus, dass alle herunter geladenen bzw. gelieferten Bilder
verwendet worden sind. In diesem Fall kann dem Kunden für jedes Bild das im SAB-Tarif dafür
vorgesehene Höchsthonorar in Rechnung gestellt werden.
7.4 Weinweltfoto.ch ist berechtigt dem Kunden zusätzliche Aufwendungen (z.B. für das
Neuausstellen von Rechnungen wegen einer unvollständigen Angabe der Verwendung oder
einer nachträglich zu korrigierenden Rechnungsadresse) nach Aufwand in Rechnung zu stellen.
7.5 Sämtliche Honorare, Gebühren und sonstigen Entgelte verstehen sich zuzüglich der jeweils bei
Vertragsschluss geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Rechnungen sind netto zahlbar unter
Angabe der Kunden- und Rechnungsnummer innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum.
8. Weitere Dienstleistungen
8.1 Auf Wunsch des Kunden stellt weinweltfoto.ch Bildauswahlen zusammen und liefert die Daten
auf dem vom Kunden gewünschten Weg ( FTP, CD , PDF-Katalog). Diese Arbeit wird jedoch
unabhängig von einer späteren Nutzung nach Zeitaufwand in Rechnung gestellt. Eine einfache
Bildauswahl wird mit minimal Fr. 90 verrechnet.


9. Haftung und Haftungsausschluss, Gerichtstand und anwendbares Recht
9.1 weinweltfoto.ch Hans-Peter Siffert haftet im Falle von Ansprüchen, unabhängig von ihrem
Rechtsgrund, nur für Schäden die grobfahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurden und die in ihrem
Verantwortungsbereich liegen.
9.2 weinweltfoto.ch lehnt jede Haftung ab, die sich aus der Nutzung der Bilder durch den Kunden ergeben
kann; insbesondere übernimmt weinweltfoto.ch keine Haftung für die Verletzung von
Persönlichkeitsrechten, Urheber-, Marken-, Muster-, Modellrechten oder anderer gewerblicher
Schutzrechte Dritter. Bei der Verletzung solcher Rechte ist alleine der Kunden den Dritten gegenüber
schadenersatzpflichtig. Der Kunde verpflichtet sich, Weinweltfoto.ch von etwaigen Ansprüchen Dritter
unverzüglich und vollumfänglich schad- und klaglos zu stellen.
9.3 Für die technische Richtigkeit und Vollständigkeit der Bilddaten, Bildlegenden und sonstigen Angaben
übernimmt weinweltfoto.ch keine Gewährleistung. weinweltfoto.ch übernimmt auch keine Haftung für
Schäden, die durch technisch bedingte Störungen, Betriebseinschränkungen und/oder -
unterbrechungen verursacht werden.
9.4 Der Kunde hat keinen Anspruch auf ständige Verfügbarkeit der Datenbank.
9.5 Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche sich aus oder in Zusammenhang mit dem
Vertragsabschluss und diesen AGB ergebenen Streitigkeiten ist Winterthur. Sämtliche
Rechtsbeziehungen zwischen weinweltfoto.ch Hans-Peter Siffert und dem Kunden – einschliesslich
dieser AGB – unterstehen dem materiellen Recht der Schweiz. Dies gilcht auch für Lieferungen ins
Ausland.
9.6 Sollte eine Bestimmung dieser AGB nichtig sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen
davon nicht berührt.


7. Juli 2011 – 3. Version der AGB (ersetzt alle bisherigen Versionen).